Projekt­­e
IM PRIVATKUNDEN-AUFTRAG.

PERSÖNLICH­KEITS­DIAGNOSTIK


Ausgangs­lage & Ziel­setzung

Der Privatkunde (36) arbeitet bei einem mittelständischen, zertifizierten Automobilzulieferer als Produktionsplaner. Dort ist er verantwortlich für die Fertigungssteuerung einer 35 Maschinen und 30 Mitarbeiter umfassenden Produktion.


Persönlich erlebt der Privatkunde die zwischenmenschliche Kommunikation mit Kolleginnen und Kollegen und seinen darauf basierenden Ruf im Unternehmen als "sehr unterschiedlich" – in den meisten Fällen sehr positiv, gleichzeitig in wenigen Fällen deutlich negativ. Die Ursachen hierfür möchte er für sich besser erkennen können.

 

Der Fokus des Coachings lag also auf den Frage­stellungen:

  • „Worauf basiert mein alltägliches Verhalten?“
  • „Wie nehmen andere Menschen mich wahr?“ 

 

Ergebnis

Im Rahmen einer Einzelberatung wurde mit einem innovativen Motivprofil gearbeitet, welches auf den aktuellsten Ergebnissen der bedürfnisorientierten Persönlichkeits­forschung basiert. Im Dialog mit dem Kunden wurde das individuelle Motivprofiling ausgewertet. Der Kunde erkannte für sich, welchen Bedürfnissen er besondere Priorität beimisst und wie dies die Eigenwahrnehmung wie die Fremdwahrnehmung beeinflusst.


Aufbauend auf dieser Erkenntnis bearbeitet der Privatkunde in einer weiteren Einzelberatung folgende Fragestellung für sich: „Wie möchte ich mich zukünftig in Konfliktsituationen verhalten?“

 

PERSÖNLICH­KEITS­DIAGNOSTIK

Ausgangs­lage & Ziel­setzung

Unsere Privatkundin (55) ist Mitarbeiterin im Vertriebsinnendienst bei einem seit vielen Jahren erfolgreichen mittelständischen Unternehmen mit deutschlandweitem Filialnetz. Geschätzt wird das Unternehmen vor allem für seine ausgezeichnete Kunden- und Mitarbeiterbetreuung.


Persönlich ist unsere Privatkundin vielfältig interessiert. Ein Schwerpunkt ihres Interesses liegt in der zwischenmenschlichen Kommunikation. In diesem Zusammenhang hat sie bereits eine NLP- und eine Coaching-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.


Der Fokus sollte nun auf die folgende private Fragestellung gelegt werden: „Was motiviert mich und wie wird mein alltägliches Handeln durch diese Motivation bestimmt?“ 

 

Ergebnis

Im Rahmen einer Einzelberatung wurde mit einem innovativen Motivprofil gearbeitet, welches auf den aktuellsten Ergebnissen der bedürfnisorientierten Persönlichkeits­forschung basiert. Im Dialog mit der Kundin wurde das individuelle Motivprofiling ausgewertet. Die Kundin konnte so für sich erkennen, welchen Bedürfnissen sie besondere Priorität beimisst und wie dies ihr Verhalten steuert.


Aufbauend auf dieser Erkenntnis beantwortet die Privatkundin in einer weiteren Einzelberatung folgende Fragestellung für sich: „Wie gut passt meine berufliche Tätigkeit zu meiner individuellen Motivausprägung?"

 

PERSÖNLICH­KEITS­DIAGNOSTIK & BEWERBUNGS­TRAINING

Ausgangs­lage & Ziel­setzung

Eine Privatkundin (43) war 22 Jahre lang Produktionsleiterin eines mittelständischen Unternehmens mit Sitz in Deutschland. Eine immer stärker empfundene innere Unruhe und das Bedürfnis, sich neu justieren zu müssen, mündeten schließlich in der Kündigung des langjährigen Arbeitsverhältnisses und in einer selbst verordneten beruflichen Auszeit.


Sowohl die berufliche als auch eine private Neuausrichtung wollte die Kundin auf einer intensiven Betrachtung und Reflexion ihrer Lebenswünsche und Bedürfnisse basieren lassen.


Der Fokus der Zusammenarbeit lag dementsprechend auf der Fragestellung: „Wie kann mein Neustart aussehen, wenn ich damit privat und beruflich Zufriedenheit und Glück erzielen möchte?“ 

 

Ergebnis

Im Rahmen einer Einzelberatung wurde mit einem innovativen Persönlichkeitsprofil gearbeitet. In einem Dialog zwischen dialog.stark. und der Kundin wurde das indivi­duelle Profiling ausgewertet. Mit Hilfe dieser Methode gelang es der Kundin bereits in dem ersten Beratungsgespräch die Ursachen ihrer Unzufriedenheit zu verstehen und ihren Wunsch nach Veränderung besser einzuordnen.


Aufbauend auf diesem Ergebnis arbeitet die Privatkundin an der Fragestellung weiter: „Welche privaten und beruflichen Ziele setze ich mir für meine Zukunft, um dauerhaft zufrieden zu sein?“


Parallel hierzu wird die Kundin mit einem individuell auf sie abgestimmten Bewerbungstraining auf ihrem Weg in ein neues Arbeitsverhältnis begleitet.


 

Saskia Rickmeier & Monica Titos freuen sich auf Ihre Anfrage!